Ment
ling.

Luzie
Nadjafi

Luzie
Nadjafi

Luzie
Nadjafi

Über Mut, Erfolg und einen wegweisenden Moment

Interview Florian Saeling, Marcel Ristau // Fotos Lisa Neumann

Drei Wochen vor Fertigstellung der ersten Ausgabe treffen wir Luzie. Die 15-Jährige geht ihren Weg als Schauspielerin, seitdem sie fünf Jahre alt ist und durfte dabei schon so einige wertvolle Erfahrungen sammeln. Was sie dabei über sich selbst gelernt hat und was für sie heute Erfolg bedeutet, darüber wollen wir mit ihr sprechen. Als wir an ihrer Haustür klingeln, werden wir von ihren zwei Hunden begrüßt, noch bevor sie überhaupt Hallo sagen kann. Wenig später ist auch ihre Familie zu Hause und der selbstgemachte Eistee auf dem Tisch. Ein guter Zeitpunkt, um mit einer inzwischen oft gestellten Frage zu starten.

Also am Anfang hatte ich jedes Jahr eine Rolle und früher war es auch immer mein Wunsch, jedes Jahr eine Rolle zu haben. Mittlerweile ergibt sich das einfach, wenn es passt. Und wenn sich die Produktion eine andere Person unter der Rolle vorstellt, dann ist das okay für mich.

»Man kann ja nicht immer perfekt sein für jede Rolle und jeden Charakter.«

»Jedes Mal denke ich jetzt: Niemand verurteilt dich, wenn du etwas falsch machst.«

»Das, was ich jetzt schon geschafft habe, ist für mich jetzt schon ein großer Erfolg.«

Luzies Geschichte zeigt, wofür es sich lohnt, sich mehr zuzutrauen und wie man mutiger wird. Das macht sie zu einem Vorbild.

Ausgabe #1

Ausgabe Nr. 1:

Was willst du denn?

Oder bitte deine lokale Lieblingsbuchhandlung, dir die Ausgabe zu bestellen (ISBN 978-3-910512-00-9).